IMI übernimmt Adaptas

11 Januar 2022

IMI plc hat die geplante Übernahme von Adaptas Solutions für einen Unternehmenswert von 271 Mio. $ bekanntgegeben. Adaptas Solutions wird Teil der IMI Precision Fluid OEM Business Unit innerhalb der IMI Precision Engineering. Für das am 31. Dezember 2021 endende Geschäftsjahr wird erwartet, dass Adaptas Solutions einen Umsatz von ca. 83 Mio. US-Dollar, ein bereinigtes EBITDA von ca. 17 Mio. US-Dollar (21 % Marge) und ein bereinigtes EBIT von ca. 14 Mio. US-Dollar (17 % Marge) erwirtschaftet, jeweils auf IFRS-Basis.

Durch die Übernahme wird das Produktportfolio von IMI Precision Engineering weiter in den Bereich der Biowissenschaften ausgedehnt – im Einklang mit der erklärten Strategie von IMI, nachhaltige, profitable Nebenbereiche zu entwickeln. Der Abschluss wird voraussichtlich vor dem 31. Dezember 2021 erfolgen, vorbehaltlich der üblichen Fusionsanmeldungen.

Adaptas ist ein Hersteller missionskritischer Massenspektrometrie-Subsysteme und -Komponenten wie Elektronenvervielfacher, Filamente, Stromversorgungen und ionenoptische Gitter sowie Komponenten für Liquid Handling und Laborautomatisierung. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Palmer, Massachusetts, USA.



Durch die Übernahme möchte IMI Precision Engineering das Portfolio weiter auf den Bereich der Biowissenschaften ausdehnen. Foto: Pixabay