Pneumax launcht neuen Volume Booster

09 Juni 2021

Einen neuen Volume Booster der Serie Flowplus hat Pneumax gelauncht. Entwickelt und konstruiert aus korrosionsbeständigem Stahl SS... and Aluminium SA... eignet er sich für Anwendungen der Öl- und Gasindustrie sowie außerdem für alle Arten von chemischen Prozessanwendungen mit anspruchsvollen Umweltbedingungen. Der neue Volume Booster besitzt laut Pneumax eine „sehr gute Performance und Zuverlässigkeit in Bezug auf hohe Durchfluss- und Entlüftungsleistung sowie Langlebigkeit“.

Sowohl die Variante mit korrosionsbeständigem Gehäuse als auch mit Gehäuse in Aluminium verfügt über eine hohe Korrosions- and Verschleißfestigkeit durch die Verwendung der gleichen inneren Komponenten. Die Auswahl der Dichtungsmaterialien vergrößert die Anwendungsmöglichkeiten in Bezug auf die Betriebstemperatur im Minus- sowie im Plusbereich.

Mit Hilfe des neuen Volume Boosters werde die Geschwindigkeit der Anlage erhöht durch die Bereitstellung eines größeren Luftvolumens für eine schnellere Schaltung der Aktuatoren, erläutert das Unternehmen. Als Standardzubehör bietet Pneumax ein einstellbares, integriertes Bypassventil an, mit dessen Hilfe exzessive „overshoot”- oder „overdamping”-Situationen der Aktuatoren reduziert oder vermieden werden.

Außerdem können die Pneumax Volume Booster zusätzlich mit einem integrierten Durchflussregler zur Be- und Entlüftung versehen werden, um die Geschwindigkeit des Aktuators präzise einstellen zu können.

Foto: Pneumax GmbH