TIWAG: Modernstes Pumpspeicherkraftwerk in Österreich

25 Februar 2021

Die TIWAG-Tiroler Wasserkraft AG (TIWAG) gab bekannt, im Rahmen der Erweiterung der Kraftwerkgruppe Sellrain-Silz einen Auftrag zur Lieferung von zwei Motorgeneratoren für das neue Pumpspeicherkraftwerk Kühtai 2 an ANDIRTZ vergeben zu haben. Der Auftragsumfang für ANDRITZ umfasst zwei drehzahlvariable Motorgeneratoren mit jeweils einer Nennleistung von 95 MVA inkl. Hilfs- und Nebenanlagen. Mit Kühtai 2 und dem neuen Speichersee Kühtai erhöht sich die Erzeugungsleistung der gesamten Kraftwerksgruppe um 50%.

Die Kraftwerksgruppe dient als nachhaltiger Energiespeicher zur Abdeckung der Spitzenlast und trägt somit maßgeblich zur Stabilisierung der Stromnetze und damit zur Erhöhung der Versorgungs-sicherheit bei.

Die Inbetriebnahme soll 2026 erfolgen.

Foto: TIWAG