BORSIG setzt auf Pervaporation

19 Januar 2021

Die BORSIG Membrane Technology GmbH gab bekannt, ihr Produktportfolio im Bereich „Advanced Liquid Separation“ um Pervaporationsanlagen zu erweitern.

Das membran-basierte Verfahren wird das zur Dehydrierung verschiedener azeotroper Lösemittelgemische eingesetzt. Herzstück der BORSIG Pervaporation Unit sind die PERVAPTM Membranen des Unternehmens DeltaMem AG. Bereits 2019 hat BORSIG zusammen mit DeltaMem eine Anlage zur Ethanol-Trocknung für einen asiatischen Kunden aus der Pharmaindustrie geplant und gebaut. Die Anlage ist für die kontinuierliche Trocknung von Ethanol (initialer Wassergehalt von 10 Gew.-Prozent) auf einen Restwassergehalt von 0.5 Gew.-Prozent konzipiert. 

Foto: Borsig