Schroeder Valves kooperiert mit ArmaSys

29 Juli 2020

Schroeder Valves ist eine Vertriebspartnerschaft mit der benachbarten ArmaSys GmbH eingegangen, einem Systemlieferanten in der Armaturenbranche. Hintergrund der Partnerschaft ist die in 2020 noch stärker gewordene strategische Ausrichtung von Schroeder Valves im Bereich Customer Service.
„Die Partnerschaft mit ArmaSys ermöglicht uns, unsere Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz noch besser und näher zu betreuen als uns dies bisher möglich war“, begründet der Technische Vertriebsleiter Roland Pütz den Schritt. „ArmaSys ist als Partner der Industrie bei den Anlagenbetreibern vor Ort und ergänzt so unsere eigenen Vertriebsaktivitäten optimal.“ Auch Dirk Meierlücke, neben Marcel Röttgers einer der beiden Geschäftsführer von ArmaSys, unterstreicht die Relevanz dieser Kooperation.
ArmaSys fokussiert sich dabei auf die Betreuung der Anlagenbetreiber und deren Installationen in den entsprechenden Industrien, die auch mit Freilaufrückschlagventilen arbeiten. Pumpenhersteller werden weiterhin direkt von der Schroeder Valves Zentrale in Gummersbach aus betreut.



Die Vertriebsspitze von Schroeder Valves freut sich mit den beiden Geschäftsführern von ArmaSys über die vereinbarte Vertriebspartnerschaft. Foto: Schroeder Valves GmbH & Co. KG.