Endress+Hauser Digital Solutions feiert Jubiläum

12 Februar 2020

Endress+Hauser Digital Solutions feiert das 20-jährige Bestehen. Innerhalb der Firmengruppe Endress+Hauser betreut das Unternehmen alle Themen rund um digitale Kommunikation und Automatisierungslösungen. Inzwischen bilden Anwendungen für das industrielle Internet der Dinge (IIoT) den Schwerpunkt der Arbeit.

Die Gründung von Endress+Hauser Digital Solutions im Jahr 2000 war laut Geschäftsführer Dr. Rolf Birkhofer ein richtungsweisender strategischer Entscheid. „Wir haben damit wichtige Themen rund um die Digitalisierung der Prozessautomatisierung in einem eigenen Unternehmen gebündelt“, erklärt er. „Dabei waren wir von Anfang von einem echten Pionier- und Erfindergeist geprägt. Dieser Geist ist bis heute spürbar – etwa in der Entwicklung und dem Betrieb einer eigenen IIoT-Plattform.“

Seit der Gründung hat sich die Zahl der Mitarbeitenden stetig erhöht. Mehr als 180 Menschen arbeiten mittlerweile für Endress+Hauser Digital Solutions – 160 davon im schweizerischen Reinach (Kanton Basellandschaft), rund 20 im deutschen Freiburg im Breisgau, das 2016 als zweiter Standort hinzukam. Die Mitarbeiter dort entwickeln in erster Linie Produkte, Lösungen und Dienstleistungen für die Industrie 4.0.



Endress+Hauser Digital Solutions kümmert sich innerhalb der Firmengruppe um alle Themen rund um digitale Kommunikation und Automatisierungslösungen. Foto: Endress+Hauser



Der Field Xpert von Endress+Hauser bringt moderne Tablet-Technologie auf die Anlage. „Die Netilion Library macht relevante Dokumente der Messstellen immer verfügbar“, erklärt Endress+Hauser. Foto: Endress+Hauser