CIRCOR launcht neuen intelligenten Stellantrieb

26 Januar 2020

CIRCOR International, Inc., launcht den intelligenten elektrisch-linearen Stellantrieb RTK® REact EQ-L für Regelkräfte im hohen Kräftebereich. Die RTK REact EQ-L-Stellantriebe eignen sich für Prozesse, bei denen eine hundertprozentige Verfügbarkeit wichtig ist – zum Beispiel bei industriellen, chemischen und energietechnischen Anwendungen. Für den Onshore-Einsatz wurden spezielle korrosionsbeständige Varianten konzipiert. Der elektrische Stellantrieb REact EQ-L bietet ein intelligentes Gesamtpaket für Anwendungen mit Öffnungs-/Schließkräften von 15 kN bis 30 kN.

„Der neue REact EQ-L ermöglicht Funktionalität und Flexibilität für Industrie 4.0 für mehrere Signalaustauschsysteme in offenen digitalen Protokollen für die Prozessautomatisierung”, erklärt CIRCOR. Ausgestattet mit dem optimierten digitalen Stellungsregler REpos von RTK besitzt der Stellantrieb Datenerfassungs- und Fernsteuerungsfunktionen über Profibus oder CANopen. „Durch die Benachrichtigung der Feldgeräte über den Diagnosestatus kann der Anwender rechtzeitig und zustandsorientiert eingreifen, um die Systemverfügbarkeit zu erhöhen und die Wartungskosten zu senken.”

Energieeinsparung
Durch den Einsatz des neuesten bürstenlosen Gleichstrommotors (BLDC) verfügt der REact EQ-L über eine hohe Kraft und weist laut CIRCOR eine Energieeinsparung von bis zu 60 Prozent im Vergleich zu Synchronantrieben auf. Hinzu kommt die programmierbare Überkraft-Begrenzungstechnologie, die das System überwacht und als eingebaute Sicherheitsfunktion dient, um Schäden an Ventil und Stellantrieb zu vermeiden.

„Während die digitale BLDC-Technologie dazu beiträgt, eine hundertprozentige Betriebsdauer zu ermöglichen, zeigt die externe LED des REact EQ-L die Betriebsrichtungen und den Energiestatus zur einfachen Überwachung deutlich an“, betont das Unternehmen. Ebenfalls enthalten ist ein intelligenter Controller mit mehreren einstellbaren und leicht wählbaren voreingestellten Drehzahlen.

Die für die Schutzart IP 66 und NEMA 4x zugelassene und NRTL-zertifizierte Einzelgetriebe-Motor-Kombination des REact EQ-L bietet drei verschiedene Öffnungs-/ und Schließkräfte, einfaches Setup für weltweite Spannungseingänge und Stellantriebsprotokolle sowie verschiedene Drehzahlen für unterschiedliche Anwendungen mit nur einem Motor und einem Getriebe.



CIRCOR investiert kontinuierlich in Forschung und Entwicklung – wie beispielsweise in die Entwicklung des intelligenten elektrisch-linearen Stellantriebes RTK® REact EQ-L. Diese Strategie „trägt zum Gesamterfolg des Unternehmens bei“, betont Dr. Ing. Roger Ingemey, VP Valves EMEA Foto: CIRCOR