EnerMech erhält LNG-Auftrag in Australien

19 Oktober 2019

EnerMech Australia hat einen Fünfjahresvertrag über die Erbringung von speziellen Stickstoff- und Flanschmanagementleistungen für eine LNG-Anlage in Central Queensland erhalten. Die Arbeiten werden vor Ort vor der Küste von Gladstone, Queensland, durchgeführt, während die Projektierung und das Projektmanagement von EnerMechs Gladstonefabrik und Brisbanebüro aus erfolgen.

EnerMech wird Flüssigstickstoffumrichter, Stickstoffmembran-Erzeugungseinheiten, Flanschmanagement-Drehmoment-/Spanneinrichtungen und den Einsatz der Systemintegritätsmanagementsoftware SIMPro von EnerMech bei der Erbringung der Spezialdienstleistungen einsetzen.

EnerMech ist ein globaler Anbieter von integrierten grundlegenden Dienstleistungen für die Energie-, Ressourcen- und Infrastrukturmärkte und beschäftigt mehr als 900 Mitarbeiter in Australien – mit Standorten in Perth, Karratha, Darwin, Brisbane, Gladstone, Chinchilla, Sydney und Melbourne.



EnerMech Australia wird Stickstoff- und Flanschmanagementleistungen für eine LNG-Anlage in Central Queensland erbringen. Foto: EnerMech