Kontinentale verstärkt seine Geschäftsführung

10 Juli 2019

Die Kontinentale-Geschäftsführung erhält im Oktober Verstärkung. Im Zuge der langfristigen Nachfolgeplanung für die Geschäftsführerposition von Franz Vogelsberger, der 2020 in Pension gehen wird, verstärkt das Unternehmen zum 1. Oktober mit Dragan Skrebic die Geschäftsführung. Skrebic ist „ein ausgewiesener Profi im Dreistufen-Vertrieb und seit vielen Jahren im Management namhafter Unternehmen in Österreich und Europa erfolgreich, zuletzt als Vertriebsleiter Österreich bei Sonepar, dem Weltmarktführer im Elektrogroßhandel“, erklärt Kontinentale.

Kontinentale ist Unternehmensangaben zufolge Österreichs marktführender Großhändler für Rohrleitungs- und Armaturentechnik und ein Teil der Frauenthal Handel Gruppe. Der Tiefbauspezialist bietet ein Sortiment an Produkten für Infrastruktur im kommunalen Bereich – unter anderem Gas, Wasser und Kanal – sowie für Großindustrieanlagen.



Dragan Skrebic Foto: Kontinentale