VAG-Gruppe mit neuem Eigentümer

03 December 2018

Mit ihrem neuen Eigentümer Aurelius Equity Opportunities SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A0JK2A8) möchte die VAG-Gruppe, Hersteller von Wasser- und Abwasserarmaturen mit Hauptsitz in Mannheim, die Weichen für die Zukunft auf Wachstumskurs stellen.
Aurelius ist ein europaweit tätiger, börsengelisteter Investor mit derzeit 24 Konzernunternehmern und jährlich über 3,5 Milliarden Euro Umsatz. Dabei fokussiert sich Aurelius vor allem auf Unternehmen mit Entwicklungs¬potenzial und MidMarket-Transaktionen. „VAG ist ein spannendes Unternehmen, in dem wir sehr viel Potenzial für die Zukunft sehen“, sagt Gert Purkert, Vorstand der Aurelius Equity Opportunities.
Als Tochter der Aurelius Equity Opportunities „profitiert die VAG-Gruppe zukünftig von zukunftsweisenden Strategien und Erfahrung zur Steigerung ihres Erfolgs in Markt und Wettbewerb“, erklärt Aurelius. Mit dem Erwerb der VAG-Gruppe von der US-amerikanischen Rexnord Gruppe möchte Aurelius das Mannheimer Unternehmen gezielt unterstützen.
Darüber hinaus sollen in Zukunft mit der Unterstützung durch AURELIUS auch weitere Akquisitionen vorstellbar sein.