SMC: Neue 2/2-Wege-Miniaturventile

22 March 2018

10 mm breit, 10 mm hoch, 36 mm lang und nur 10 Gramm leicht – das sind die Eckdaten der neuen 2/2-Wege-Miniaturventile der Serie SX90-6G-X3, welches SMC aktuell vorstellt. Herrscht bei den äußeren Werten Minimalismus, zeugen die inneren Werte von Stärke: Mit den Mini-Ventilen von SMC sind im Betriebsdruckbereich von 0 - 0,2 MPa Durchflussraten von bis zu 40 L/min möglich. Der Cv-Wert der Durchflusscharakteristik liegt bei 0,07. Für die Ansprechzeit werden maximal 15 ms benötigt. Beim Energieverbrauch haben die SMC-Ingenieure auf Sparsamkeit geachtet. Mit Energiesparschaltkreisen kommen die Ventile mit einer Leistungsaufnahme von 0,7 Watt aus. Geeignet sind die Miniaturventile der Serie SX90-6G-X3 für die Medien Luft und inerte Gase.  
Zu den wichtigsten Anwendungen dieser Serie zählen die Analyse- und die Medizintechnik. Grundsätzlich sind sie darüber hinaus für alle Einsätze prädestiniert, in denen hohe Leistungsfähigkeit und Energieeffizienz gefordert sind und gleichzeitig extrem hohe Anforderungen an die Kompaktheit bestehen.
 „Wer nur minimalen Platz zur Verfügung hat, aber dennoch sehr leistungsfähige Ventile braucht, die wenig Energie verbrauchen, für den sind unsere neuen 2/2-Wege-Miniaturventile der Serie SX90 genau richtig“, sagt Sandra Spreuer, Product Management bei SMC Deutschland. Konkret profitieren aus ihrer Sicht vor allem die Hersteller von mobilen Sauerstoffkonzentratoren, Blutdruckmessgeräten, Blutanalysatoren und anderer Analyse- und Testgeräte für die chemische, die pharmazeutische oder die medizintechnische Industrie von den Vorteilen dieser Serie.

Foto: SMC